Montag, 27. August 2012

Scavenger Hunt Auflösung

Liebe Teilnehmer des Scavenger Hunt,

wir hoffen, ihr hattet alle viel Spaß beim Spiel!
Zuerst zu unseren Gewinnern - wir gratulieren hiermit noch einmal ganz herzlich der Gewinnerin des signierten Skripts, die leider bei der Siegerehrung nicht mehr persönlich anwesend war:
Jennifer K. (bulbcarp)
und den zweit- und drittplatzierten:
Lena W. und Severine R. zu je einem signierten Soundtrack!

Den einen oder anderen wird nun vielleicht auch die Auflösung interessieren, daher hier in aller Ausführlichkeit:

Start war im Antiquariat Krimi & Co., wo es mit Hilfe der bereitgestellten UV-Lampe galt, Jimmys versteckte Botschaft zu finden. Neben den chinesischen Zahlzeichen, war dort auch der Log-Code für Station 1 (KHM144) vermerkt.

Station 2 führte in die Bibliothek, wo man mit Hilfe des London A-Z die chinesischen Zahlen in  "Café" (214 / 1 / 10), "Sherlock" (387 / 2 / 10) und "BBC Broadcasting Studio" (193 / 4 / 19) umwandeln musste. Außerdem war eine Visitenkarte von Richard Brook mit dem Hinweis "Mail me" hinterlegt. Seine Abwesenheitsnachricht lautete:

Hallo!

Leider kann ich momentan nicht persönlich auf Ihre Nachricht antworten.

Aber schalten Sie doch auch demnächst wieder auf 95.6 ein.

- Ihr Richard Brook
KHM 21
Der Log-Code für Station 2 lautete also KHM21

Zusammen führte diese Botschaft also ins Café Sherlock, wo man via Radio die Frequenz 95,6 einstellen und folgende Nachricht abhören musste:
Sobald man die angesagte Nummer anrief, gelangte man zu einer Mailbox mit einer Ansage von Jimmy Moriarty:
Dieser erzählte etwas von Cookies, die man im Café bestellen konnte. Tat man dies, erhielt man einen Keks mit aufgedrucktem QR-Code, der die Adresse der Tourist-Information Hillesheim (Am Markt 1) sowie den Log-Code (KHM192) enthielt.

Für Station 4 gab es einen Countdown von 10 Minuten. Schaffte man diesen nicht, gab es bloß das hier:

An der Tourist-Info hing ein Plakat, das die Vermeer-Ausstellung ankündigte. Über dem QR-Code war der Log-Code angebracht (KHM186). Der QR-Code führte zu einer weiteren Audiodatei:
Der Morsecode führte am Freitag zum Hotel Augustinerkloster und am Samstag/Sonntag zur Alten Schreinerei.

Station 5 war die Lucky Cat, unter der der Log-Code (KHM60) sowie der Hinweis, dass man Bluetooth aktivieren sollte, angebracht war. Das via Bluetooth übertragene Bild führte schließlich zurück zum Antiquariat Krimi & Co., wo aus fünf "Reichenbachfällen" der richtige ausgesucht werden musste. Der richtige hatte den Log-Code KHM98.

Zur Belohnung gab es dann eine Audiodatei mit Sherlock & Jimmy:

Schließlich gab es noch einen Bonus: Fand man heraus, was alle Log-Codes bedeuteten, konnte man auch die Figuren in die richtige Reihenfolge bringen, denn alle Log-Codes waren Abkürzungen von Grimm'schen Märchen.

Wir hoffen, der Hunt hat euch Spaß gemacht! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen